logo


Klassenzimmer
Secondary School Kwale Girls

www.bahati.org Wie Sie helfen können
 

Die Situation der
Mädchen in Kenia

Wie SIE helfen können

Durch Ihre Mitgliedschaft in unserem gemeinnützigen Verein: Bahati - Chancen für afrikanische Mädchen e.V.
Die Beitrittserklärung aufrufen, ausdrucken und per Post an uns senden.

Durch eine einmalige Spende. Große und
kleine Beträge sind uns dabei herzlich
willkommen.

Durch eine regelmäßige monatliche
Spende
mit einem Betrag Ihrer Wahl

Ein Schulplatz an einer Tagesschule kostet
pro Mädchen

ca. 20,00 bis 30,00 EURO im Monat
Ein Schulplatz an einer Internatsschule kostet
pro Mädchen

ca. 40,00 bis 50,00 EURO im Monat

Davon werden bezahlt:
- Kosten für die Unterkunft
- Im ersten Jahr Matratze und Bettzeug
- Verpflegung
- Schulgeld
- Schuluniform und Schuhe
- Schulmaterialien
- Taschengeld

Zur Zeit finanziert Bahati e.V. die Schul - und Berufsausbildung von 23 Mädchen, verteilt auf 14 Schulen.
Weitere 8 Mädchen warten auf unsere Unterstützung. Leider reichen unsere finanziellen Mittel momentan noch nicht aus, um auch diese Mädchen zu fördern.

Neu und kostenlos für Sie!


Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.


Jetzt spenden
 

 

 

 

 

 

 


 

Beitrittserklaerung Bahati e.V. und monatliche Spenden

Satzung Bahati e.V.

Bitte denken Sie daran und geben Sie bei Überweisungen Ihre vollständige Adresse an, da es uns sonst nicht möglich ist Ihnen eine Spendenbescheinigung zuzusenden.

Unsere Spendenkonten:
Sparkasse
Pforzheim Calw

Konto-Nr. 921394 BLZ 666 500 85

IBAN: DE60 6665 0085 0000 9213 94

BIC: PZHSDE66XXX


Volksbank
Bruchsal-Bretten

Konto-Nr. 93158903 BLZ 663 912 00

IBAN: DE32 6639 1200 0093 1589 03

BIC: GENODE61BTT

Ihre Spenden und/oder die Mitgliedschaft sind als Sonderausgaben gem. § 10b ESTG steuerlich absetzbar. Zu Beginn des Folgejahres erhalten Sie von uns unaufgefordert eine Spendenbescheinigung. Bitte geben Sie deshalb bei allen Spenden Ihre Adresse mit an.

Bahati e.V. orientiert sich an den Leitlinien des DZI-Spenden-Siegels.
Da die Bearbeitungsgebühren des DZI im Bezug zu unserem Jahresetat jedoch unverhältnismäßig hoch sind, sehen wir von einer Beantragung ab und lassen die Gelder direkt in unsere Projekte fließen.

© Bahati – Chancen für afrikanische Mädchen e. V.